Schlagfertigkeit lässt sich bis zu einem gewissen Grad erlernen

Seminare für Schlagfertigkeit liegen voll im Trend. In Workshops werden Techrkung einfallen.“

Mit Humor lassen sich viele Situationen entschärfen

Laut Matthias Nöllke lebt der Humor von Überraschungen. Mit ihm kann man viel entschärfen, aber das kann auch schnell danebengehen. Die Psychologin Elke Overdick ergänzt: „Den meisten Menschen ist ihr Humor in der Anspannung hr zugänglich.“ Für Matthias Nöllke ist es wunderbar, wenn jemand Witztechniken beherrscht und wortgewandt nutzt, um sich zu wehren. Dabei lauert allerdings die Gefahr, dass man schnell als Sprücheklopfer gilt. Das kann beruflich nicht von Interesse sein.

Matthias Nöllke betont: „Schlagfertigkeit ist immer ein Balanceakt zwischen Originalität, Selbstiron. Statt sich überrumpeln zu lassen und ohne Worte dazustehen, ist es das erklärte Ziel, zu einer Situation Abstand zu gewinnen und mit Respekt behandelt zu werden. Das gelingt zum Beispiel ziemlich sicher mit Gegenfragen.

Die Schlagfertigkeit lebt von der Überraschung

Elke Overdick fügt hinzu: „Wer fragt, der führt und lenkt die Gedanken des anderen. So gewinnt man Zeit, bis einem eine passende Antwort einfällt.“ Der Kommunikationsexperte und Trainer für Schlagfertigkeit Matthias Pöhm erklärt: „Ähnlich wie Grammatikregeln der deutschen Sprache, die jeder korrekt anwendet, aber nicht bewusst kennt, gibt es auch für die Schlagfertigkeit Regeln, die schlagfertige Menschen nicht kennen, jedoch anwenden.“ Matthias Pöhm rät unter anderem, maßlos zu übertreiben und jeden Angriff im Humor zerplatzen zu lassen.

Eine weitere Methode zur Abwehr verbaler Angriffe besteht darin, Vorwürfe generell zurückzuweisen, also mit Bestimmtheit richtigstellen, statt sich ewig zu rechtfertigen. Die Kommuine Zeitung

Von Hans Klumbies

Post Comment