Das Geheimnis einer glücklichen Ehe

Der amerikaras und Mikrophonen ausgestattet war. Diese zeichneten die Unerhaltungen, Auseinandersetzungen und Gesten der Paare auf, die für eine gewisse Zeit in dem Labor wohnten.

Das Love Lab von John M. Gottman

John M. Gottmann und Nan Silver beobachteten innerhalb von 14 Jahren rund 600 Paare und fassten ihre Ergebisten Paare, die sich im Liebeslabor einfanden, standen kurz vor der Scheidung. Doch nachdem sie John M. Gottmans Prinzipien kennen gelernt hatten, lag die Rate derer, die ins Eheunglück zurückfielen, nur noch halb so hoch, wie bei einer herkömmlichen Eheberatung.

John M. Gottman geht davon aus, dass selbst die glücklichsten und stabilsten Paare streiten. Und überhaupt ne Zuhören und Akzeptieren der Gefühle des anderen schaffen die wenigsten Menschen, vor allem verlieren sie die Gelassenheit bei Kritik.

Tiefe Freundschaft führt zu einer glücklichen Ehe

John M. Gottman hat herausgefunden, dass die meisten ehelichen Streitgespräche ergeb „unter den Teppich.

Auch das Geschlecht ist und Hoffnungen des anderen unterstützen. Sie kennen ihre gegenseitigen Gefühle und Wünsche und sind mit grundsätzlichen Dingen in seinem Leben vertraut.

Die Anzeichen einer bevorstehenden Scheidung

John M. Gottman behauptet in 9 von 10 Fällen vorhersagen zu können, ob eine Ehe hält oder ist der Mann, klinkt sich aus der Auseinandersetzung aus, weil er unfähig ist die Kritik zu ertragen. Verbalattacken führen zur emotionalen Überflutung eines Partners.

Wenn diese Faktoren vorherrschen entfremden sich die Partner emotionell voneinander und beginnen parallelen Welten zu leben, die ritierter Professor der Universität von Washington, wo er bis 1986 unterrichtete. Er hat viele Bücher verfasst, einschließlich Kinder brauchen emotionale Intelligenz (Heyne 1998), Laß uns einfach glücklich sein (Heyne 2002) und Glücklich verheiratet? (Heyne 1995).

Von Hans Klumbies

Post Comment